Hintergrund
 

Am Kopp in Chemnitz

Atomino präsentiert: ITCHY am Kopp

Die Konzertreihe "am Kopp" findet im Zuge der Kommunikationskampagne „Die Stadt bin ich“ statt. Während des Sommers wird eine Band oder ein Künstler auf einer kleine Bühne vor großer Kulisse auftreten und das Chemnitzer Publikum mit einem Konzert begeistern.

Der vierte "am Kopp" wird am Samstag, 22. Juli stattfinden.

ITCHY: Wie wunderschön es doch ist, wenn erstmal gar nichts muss. Wenn aber eigentlich alles kann. Wenn man als Punkrock-Band wie ITCHY auf keiner Trendwelle surfen muss, um dann irgendwann im Hype zu ersaufen. Wenn man niemals dem Zeitgeist nachjagt aus Angst, plötzlich von gestern zu sein. Wenn man auf einmal merkt, wie saugut man wirklich aussieht mit aufgeschürften Ellenbogen, durchgelaufenen Hosen, blutverkrusteten Lippen und einem Lächeln, in dem mehrere Zähne fehlen.

Und wenn man wie Sibbi, Panzer und Max eben nicht mehr den Dreck aus den Klamotten klopft, weil man sich nach 15 Jahren Bandgeschichte, über 900 Shows in 20 Ländern und auf dem mittlerweile 7. Studioalbum »All We Know« einfach locker machen darf.

ORVO: Schweiß. Ekstase. Gestählte Körper. Das alles vereint ORVO - eine Band die sich aus den Überresten der Kapelle Bears n Hats gebildet hat und mit "EP - 01" ihr erstes Werk veröffentlicht. In Zeiten von kollektivem Dahinsiechen zwischen heimischer Raufasertapete bietet diese Formation Bewegung, Exzess und fast schon in Vergessenheit geratene Musik, simple Riffs und biergeschwängerte Rhythmen – eine Melange aus Progressive und Skandinavischen Indierock.

Mehr Informationen hier. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!