Hintergrund
 

Lehrerexkursion in Chemnitzer Betriebe

Im Rahmen des Arbeitskreises Fachkräftesicherung (Mitglieder sind die Stadt Chemnitz, IHK, HWK, Agentur für Arbeit Chemnitz, TU Chemnitz, Industrieverein Sachsen 1828 e.V., Sächsische Bildungsagentur sowie die Chemnitzer Wirtschaftsförderung) fand in diesem Jahr erstmalig eine Lehrerexkursion in Chemnitzer Betriebe statt.

Ziel dieser praktischen Berufsorientierung für Lehrer soll die Stärkung der dualen Ausbildung und das Aufzeigen von Karrieremöglichkeiten sein. Die Anmeldung der Fachberater und Lehrer jeder Fachrichtung erfolgt freiwillig und individuell. 

Folgende Unternehmen wurden bereits besichtigt:

  • Sachsen Guss GmbH
  • VW Sachsen - Motorenwerk Chemnitz

Für das Schuljahr 2016/2017 stehen folgende Exkursionen zur Auswahl.

Anmeldungen erfolgen bitte über Schulportal Sachsen.