Hintergrund
 

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft


Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft dient dem Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen den Einrichtungen der Bildungsagentur, der Agentur für Arbeit sowie den Kammern und Unternehmen der Stadt Chemnitz. Der AK hat 75 Mitglieder.

Das Thema Berufsorientierung und eine enge, spürbare Zusammenarbeit zwischen den Chemnitzer Schulen und den regionalen Unternehmen sind das zentrale Anliegen der Tätigkeit des Arbeitskreises.

Ziele des Arbeitskreises sind:

• Die Verbindung zwischen Schule und Wirtschaft auf eine qualitativ neue Stufe zu heben:
       - durch eine engere Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft
       - mit konkreten Kooperationsverträgen
       - durch das Nutzen des Schülerpraktikums zur gezielten Berufs- und Studienorientierung
       - weiterhin die Etablierung der Aktion „Jugend forscht“ an den Mittelschulen

• Die Lehrerfortbildung mit den regionalen Wirtschaftsstrukturen zu verbinden.

• Unternehmen Möglichkeiten der Fachkräftesicherung und –gewinnung durch eine engere Zusammenarbeit mit  den Schulen aufzuzeigen.

• Informationen auszutauschen und regionale Aktivitäten, die sich mit dem Thema Schule-Wirtschaftbeschäftigen, aufeinander abzustimmen und zu koordinieren

• Den Bedarf und die Interessen der regionalen Wirtschaft zu berücksichtigen

 

So erreichen Sie den Arbeitskreis:

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Stadt Chemnitz Geschäftsstelle
Schulleiterin Frau Käschel
Friedrich-Adolf-Wilhelm-Diesterweg-Oberschule
Kreherstraße 101
09127 Chemnitz

 

Ansprechpartnerin bei der CWE:

Katrin Bothe
Standortmarketing
Telefon: +49 (0)371 3660 228
Email: bothe@cwe-chemnitz.de