Hintergrund
 

Woche der offenen Unternehmen


Die Aktion „Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ fand bereits zum zehnten Mal statt und hat sich als eine wichtige Aktion zur Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler an den Chemnitzer Schulen etabliert. In Anbetracht des wachsenden Fachkräftebedarfes in den Chemnitzer Unternehmen und Einrichtungen wurde die Aktionswoche auch im Jahr 2016 in der Zeit vom 7. bis 12. März durchgeführt. Gleichzeitig ist es eine weitere Maßnahme im Rahmen der Initiative für Berufsorientierung Chemnitz (IBO).

In dieser Woche öffnen Firmen und Institutionen ihre Türen und laden die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 ein. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, sich über Berufe zu informieren sowie verschiedene Tätigkeitsprofile in der Praxis zu erleben. Sie kommen mit Mitarbeitern, Ausbildern und Auszubildenden ins Gespräch. Aber auch die Unternehmen und Einrichtungen können den zukünftigen Fachkräfte-Nachwuchs kennen lernen.


Die CWE organisierte gemeinsam mit der Bildungs-Werkstatt Chemnitz die Vorbereitung und Durchführung. Dies erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den involvierten Akteuren, wie zum Beispiel der Agentur für Arbeit, der Sächsischen Bildungsagentur, dem Arbeitskreis Schule und Wirtschaft, den Bildungsträgern sowie den Schulen und Unternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schau-rein-sachsen.de.

Ansprechpartnerin:
Silvia Kunce
Telefon: +49 (0) 371 3660 222
Email: kunce@cwe-chemnitz.de